Das Leben entwickelt sich ständig weiter, so ist es auch für mich als Inhaberin wichtig immer am aktuellen Stand der Therapiemöglichkeiten zu sein, zum wohle meiner Patienten!

Meine Weiterbildungen im kurzen Überblick :

 

 

 

 

Kinderbereich:


- kindliche Schluckstörungen


- UK, unterstützte Kommunikation


- Förderung der auditiven Wahrnehmung


- Einführung in das Castillio-Morales-Konzept


- Anregung für die interaktive Sprachförderung von 2-3jährigen

   SSES- Kindern mit ihren Eltern


- Diagnostik und Behandlung phonologischer Störungen bei Kindern

   (bei Tanja Jahn)


- Sprachtherapeutische Frühförderung bei Kindern mit Down-Syndrom

 

- Language Route Trainerin  "Mach mehr mit Max"

  (Berechtigung zur Weiterbildung von ErzieherInnen)

 

- INSEL-> Integrative Sensomotorische Logopädie

 

- HOT Handlungsorientierter Therapieansatz

 

- Marburger Konzentrationstrainerin (MKT)

 

 

 


Erwachsenenbereich:


-
Intensiv-Reha-Seminar nach Laryngektomie (I.R.L)


- MODAK-Schulung (bei Luise Lutz)


- Praxis der Dysphagiediagnostik und -therapie (H. Grötzbach u. K. Landstorfer)


- Wortabrufstörungen bei Aphasie Grundlagen - Diagnostik - Therapie


- Behandlungen von Fazialisparesen: Stimulation der orofazialen Muskulatur durch

   PNF

 

- Möglichkeiten und Grenzen bei amyotropher Lateralsklerose (ALS), Schwerpunkt 

   Dysphagie/Dysarthrie

 

- Dysphagietherapie in der Frührehabilitation

 

- Befunderhebung und Therapieplanung bei Schluckstörungen mit Hilfe klinischer 

   und endoskopischer Diagnostik (M. Hiller)

 

- Trachealkanülenmanagement - Der professionelle Umgang mit tracheotomierten

   Patienten - von der Diagnostik bis zur Dekanülierung (M. Hiller)